Netzgerät für Batterie-Röhrenradios
von Volker Jeschkeit

Das Gerät hat die Abmessungen 90 mm x 110 mm, eine Höhe von 50 mm und wird in ein Mannesmannstahlrohr mit 120 x 60 x 4 (3)´mm eingeschoben. Die stirnseitigen Blechdeckel sind Stahlblechwinkel 2mm Stärke.
Das Gerät ist 100% abgeschirmt, brumm - und störstrahlungsfrei.
Es folgen die Schaltung, Trafobeschreibung und Pin-Verbindungen des Trafos:







Hier gehts zur Elektronik-Fundgrube
("Transformator" in der dortigen Suchmaske eingeben; der Trafo kostet 3,45 Euro)

Die ganze Schaltung lässt sich mühelos für ca.15 Teuros aufbauen. Das Stahlrohr bekommt man in fast jeder Schlosserei, es ist ein Mannesmann-Standard Typ.
Die Widerstände 15R und 240R sind ein viertel Watt; der 240R Widerstand sollte 1 % haben oder durch 2 x 120R gebildet werden. Je genauer dieser Widerstand ist,um so besser die reproduzierbare Spannung am Ausgang (soll-ist-wert) siehe dazu auch Beschreibung im Datenblatt des LM 317.











Zurück zur Hauptseite