Das tschechische Röhrenprüfgerät Tesla BM-215A

Hinweis ! Diese Seite ist ausschliesslich nur für den privaten und nicht für den gewerblichen Gebrauch (z.B. Internet-Auktionen !) bestimmt. Es dürfen keine Fotos und Texte ohne meine vorherige Zustimmung verwendet werden !

Die Fotos zu diesem Gerät sandte mir Václav Balek zu - vielen Dank an ihn !!





Bedienung des Geräts:
Zuerst Einstellungen der Netzspannung: Nach drücken der Taste Strom (sít), der Zeiger zeigt einen Strich mit ~. Diese Einstellung muss man durchführen mit dem Umschalter + -, ablesen in Prozent Netzspannung.
Als nächstes folgt der Selbsttest: Umschalter in Position Heizung Gleichrichter (Nažhav. Kontrola), der Zeiger muss dann zwischen Numer 1 und 2 anzeigen.
Wenn der Zeiger bei dem Messen einer Röhre im Messgerät links oben den roten Punkt aufleuchten lässt, dann hat die Röhre einen Kurzschluss.



Die Sicherungen:





Der Netztest - Zeiger steht auf ~ :



Der Selbsttest - Zeiger steht zwischen 1 und 2:



Test einer AL4:



Test einer ECH3:





Es folgen Fotos von innen:













Der Deckel des Gerätes:



Eine Prüfkarte zu diesem Gerät, daneben die Rückseite der Karte:

  





Für an diesen Daten Interessierte habe ich hier einen Link auf eine PDF-Datei mit dem Handbuch mit Schaltbild zum BM-215A platziert.

Sollte jemand die Prüfkarten zu diesem Gerät benötigen - bei www.oldradio.cz/meraky/bm215.htm findet man den kompletten Kartensatz.

Noch einmal, vielen Dank an Václav Balek für die vielen schönen Fotos zu diesem seltenen Gerät !

Wolfgang Lill stellte mir diese von ihm geschriebene Anleitung zur Verfügung - vielen Dank an ihn!



Zurück zur Hauptseite