Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Anfängerfragen...Brummprobleme EF98/PCL86 Radio (Small Talk: Off Topic)

verfasst von Th_B. ®, Stuttgart, 05.11.2008, 21:53

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit folgender Schaltung:

http://www.jogis-roehrenbude.de/Bastelschule/Modul-Bus-Steckboard-0V2/0V2.gif


Bisher habe ich nur den NF-Teil aufgebaut, also ab P1.

Die Verstärkung ist super, ich habe einen passenden Übertrager für die PCL86 und komme mit Ua +75V auf mehr als Zimmerlautstärke.
Parallel zu R11 habe ich ( für bessere Tiefenwiedergabe )einen Elko 47µF geschaltet.

Nur das Netzbrummen bekomme ich nicht weg. Trafo ist ein externes 24V~ Netzteil, also kann es ja keine Einstreuung auf den Übertrager oder die Schaltung sein?


Ach so, C8 habe ich nur einen 270pF statt 1nF. Könnte es daran liegen?
Sonst ist die Schaltung 1:1 übernommen.

Sonstige Störer habe ich auch nicht in der Nähe ( PC, Sparlampen etc... ).

Müsste ich die Kondensatoren im Netzteil vergrößern? Aber normal reicht das doch, zumal mit C6 ja genug "gesiebt" sein sollte?

Komme gerade nicht weiter.


Mfg, Thomas
 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
151528 Postings in 13927 Threads, 2533 registrierte User, 36 User online (2 reg., 34 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum