Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Batteriewechsel im Laptop HP NX9105 (Small Talk: Off Topic)

verfasst von PeterL ®, 11.02.2017, 18:06

radio-volkerServus,
Ok danke, verstanden, ich habe nur mal erlebt vor langer Zeit, das ich stärkere NimH 1,2V Zellen in eine Handy einbaute und das Ladeteil dann im Handy abfackelte.

Dann hast du irgendwas falsch gemacht, die Zellen waren defekt oder sonst eine Ursache. Nur die groesseren Zellen waren es nicht. Da man moeglichst schnell laden will, laedt man den Akku mit Konstantstrom und schaltet bei Erreichen des Abschaltkriteriums ab. Mehr als der vom Laderegler vorgegebene Strom kann nicht fliessen, das Laden dauert bei groesseren Zellen nur laenger. Da Nickelzellen im Alter gerne Kurzschluesse entwickeln, muss ein dafuer ausgelegter Laderegler auch damit klarkommen. Er darf daran nicht sterben.

Eine Koinzidenz bedeutet nicht automatisch auch Kausalitaet ;-)

73
Peter
 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
155527 Postings in 14202 Threads, 2582 registrierte User, 177 User online (5 reg., 172 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum