Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Batteriewechsel im Laptop HP NX9105 (Small Talk: Off Topic)

verfasst von radio-volker ® Homepage E-Mail, Trentino (TN), 13.02.2017, 08:13

Servus,
Der Elektronikladen hier in Trient hat zwar nicht dicht gemacht, aber den Verkauf von Einzelteilen eingestellt bis auf einige wenige Restmengen wie Relais, Trafos und Dreibeiner. Sind die alle, gibt es nichts mehr. Nur noch vorkonfektionierte Blisterware oder komplette Fertiggeräte, die aber im Falle eines Falles auch nicht repariert werden, also typische Consumer-Wegwerf Gesellschaft. Was das Internet abgeht, musst du unterscheiden zwischen autonomen Provinzen Trentino-Alto Adige (die mit Besatzungsstatut seit 1918)und Italien. Hier ist minimal 7/10Mb/s die Regel, die Telecom garantiert einem minimalen Service von 2,1MB/s laut Vertrag. Die Regel ist inzwischen 20Mb/s in download und min 1Mb/s in upload, normalerweise 3Mb/s in upload. Das gilt aber nur hier, in Italien sieht das schon wieder ganz anders aus. Dort arbeiten noch ganze Landstriche standardmässig mit 56K Modem und einer Speed von 33Kb-56Kb. Die Regel ist, je weiter du nach Süden kommst, desto dunkler wird es.
Viele versuchen mit 3G der 4G zu arbeiten, aber da fehlt es an Kapazitäten. Wir haben hier 4G in den Bergen, inzwischen fast lückenlos, sofern du bei Telecom oder Vodafone bleibst. Die wollen dir dann auch immer gleich Flat-Internetverträge verkaufen inkl. Modem, kostet auch relativ wenig. Die haben dann max 10Gb, auf meine Frage: 10Gb pro Woche, nöh, pro Monat!, danach geht die Geschwindigkeit auf 56kb runter. Das ist lächerlich! Ich verwurste pro Tag eine Datenmenge zwischen 1,2Gb und 1,8Gb im download. Bei drei Enkelinnen kommst du kaum hinterher, Filme runterzuladen und dann ist schnell Ende Gelände. Filme in guter Qualität haben immer zwischen 1,3Gb und 3Gb als Datenmenge. Da bleibt also nur Festanschluss mit unbegrenzter Datenmenge, die Daddel-und Schmarrnfones überlasse ich den 08/15 Consumern. Hier bin ich allerdings verwöhnt, bis Juli 2017 ist 20Mb/s gratis, habe nur einen Vertrag für 10Mb/s, aber die Telecom hat ihre grosse Werbeaktion, weil ab Dezember 2017 bietet sie den Hausanschluss in Glasfaser mit 100Mb/s an. Da ich demnächst umziehe, muss ich aber auch kleinere Brötchen backen, in Falesina auf 950m Höhe ist die nächste Glasfaserstation im Tal bei Zivignago, das sind Luftlinie circa 3km mit Kabel auf Masten durch den Wald. Da wird dann(wenn alle Heilige kräftig helfen und Datenpakete mitschieben)trotz 20MB/s Vertrag so bummelig noch 5-7MB/s ankommen. Na ja, kostet zumindest das Gleiche wie ein ADSL Vertrag mit 7Mb/s, da unterscheiden die hier nicht mehr. Ist aber Prinzip Hoffnung angesagt. Die ehemalige Bürgermeisterin und jetzige Assessorin im Gemeinderat (per Gesetz hier müssen alle offiziellen Vertreter einen Festanschluss haben) sagte mir Internet funktioniert, wie schnell weiss sie aber nicht, ein Freiberufler hier hat auch einen Festanschluss und der liefe mit 3-6 Mb/s je nach Tageszeit. Ich wäre dann der Dritte mit Festanschluss (der gesamte Ortsteil besteht aus 20 Leutchen), sehen wir mal was dabei rauskommt und wie faul oder gut die Kabelmuffen sind auf den Holzmasten im Wald.
Gruss, Volker

---
http://Luxkalif.de.tl

Bitte täglich das warme Wasser neu erfinden!

 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
158902 Postings in 14444 Threads, 2627 registrierte User, 159 User online (2 reg., 157 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum