Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Batteriewechsel im Laptop HP NX9105 @Triton (Small Talk: Off Topic)

verfasst von radio-volker ® Homepage E-Mail, Trentino (TN), 15.02.2017, 07:05

Servus Triton,
Habe deine mail erhalten, danke.
Kurz dazu: Hier in Italien gibt es viele Anbieter, aber im Grunde funktionieren nur 2, nämlich Telecom und Vodafone, die Anderen haben keine Flächendeckung und funktionieren eigentlich nur in Ballungszentren. Hinzu kommt die Eigenart, das im Festnetz die letzten 3 Meilen Kabel incl. Stationen grundsätzlich der Telecom gehören und alle anderen Anbieter diese Leitungen mieten müssen, bzw. bei der Telecom sogenannte Datenkontingente kaufen müssen. Womit die Entscheidung sehr einfach wird hier in den Bergen oder auf dem flachen Lande: Willst du einen Festanschluss, der funktioniert und wo im Falle einer Störung auch noch ein Servicetechniker existiert, gibt es nur Telecom hier. Willst du einen Internetanschluss, der störungsfrei funktioniert, gibt es nur Telecom hier. Weil alle anderen müssen ihre Datenpakete über die Telecomstationen rüberschieben und ist das gemietete Kontingent ausgeschöpft machen die Stationen dicht und du läufst mit Modem-Geschwindigkeit. UMTS, G3 oder G4 ist Daddelspielzeug für Hausfrauen, die beim Friseur sitzen und sich gegenseitig Selfies schicken wollen oder für die einarmige Generation von Jugendlichen, die ihren SMS Wahn frönen wollen. Wenn du das Angebot im Internet wirklich sinnvoll nutzen willst hinsichtlich Informationsinhalte, Dokumentationen, Filme usw. und zudem noch international, sind 2Gb oder sogar auch 10Gb pro Monat reiner Kinderkram um den Konsum anzuheizen, sprich für mich absolut unbrauchbar und bereits in den Ordner KK abgelegt(Kinder-Ka..e).
Für einen Privatmenschen sind allerdings 20Mb/s in download und 3Mb/s in upload mehr als ausreichend, sogar 10mb/s in downlad und 1Mb/s in upload reichen aus.Und das gibt das Festnetz hier i.d.R. inzwischen überall stabil her. Klar wenn du auf 950m in den Bergen wohnen gehst, musst du natürlich Abstriche machen, aber da betrachte ich das auch nicht mehr als Regelfall sondern mit dem Ansatz, es kann ja nur alles besser werden.
Gruss, Volker

---
http://Luxkalif.de.tl

Bitte täglich das warme Wasser neu erfinden!

 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
158176 Postings in 14388 Threads, 2620 registrierte User, 91 User online (4 reg., 87 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum