Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

(Schirm)gitter-2-modulation ?? (Tech Talk: Röhrenthemen)

verfasst von Wolfgang Holtmann ® E-Mail, 22.02.2017, 17:48

RE 084
Die Frage die ich mir jetzt noch stelle ist, was macht der 150p
Kondensator an der Anode der Oszillatorröhre nach Masse? Ist der
für weniger Nebenwellen eingebaut ?

Der soll die Rückwirkung der modulierten KL1 auf den Oszillator verringern!
Das ist auch der Vorteil des ECO-Oszillators gegenüber eines Meißner-Oszillators (VE-Audion). Diese Rückwirkung verursacht ungewünschte -zusätzliche- Frequenzmodulation!
Das 1k Poti bedämpft die erzeugten Schwingungen, die sonst mehr sägezahnförmig aussehen = Oberwellen.

RE 084
Ich hatte hier anfänglich auch über eine Breitbanddrossel im Anodenkreis
der Oszillatorröhre nachgedacht..........
Als Anodendrossel für die KL1 hatte ich schon eine breitbandige
Kombination aus Widerstandsdraht im Sinn. Ggf noch mit ein paar
Extrawindungen von HF-Litze. Was meinst Du dazu ?

Das könnnte auch gut funktionieren. Ausprobieren, sag' ich mal....

Wolfgang

---
Herzliche Grüße aus NL

 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
155699 Postings in 14211 Threads, 2585 registrierte User, 158 User online (1 reg., 157 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum