Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Vorstufe... (Tech Talk: sonstiges)

verfasst von radio-volker ® Homepage E-Mail, Trentino (TN), 23.02.2017, 07:31

Servus,
Diese Shenzen Teile laufen bei mir seit Jahren zur Beleuchtungssteuerung mit jeweils 4 Kanälen, Die sind so auf 433Mhz und lassen sich programmieren, ich habe davon 3 Steuerungen im Haus und hier für die PC Steuerung eine andere 6 Kanal, die auf irgendwas mit 355Mhz läuft. Kanal 1 aktiver USB Hub ein/aus, Kanal 2 Arbeitslicht ein /aus, Kanal 3 ext. Festplatte 2, Kanal 4 externe Festplatten 3 und 4, Kanal 5 Netzteil netbook ein/aus, Kanal 6 Bastelnetzteil ein/aus.
Solche Sende-Empfänger kosteten einmal 5/6 Dollar komplett inkl. Versandkosten.
Auf dem Lande habe ich eine 2 Kanalsteuerung mit einem etwas kräftigeren Sender mit ausziehbarer Antenne für den dicken Dieselgenerator, um den Fernstart/Ausschaltung auch in 200-400m durchführen zu können.Ist sonst nervig immer da hinzulatschen.Kanal 1 Zündung/Batterie an/aus, Kanal 2 Start. In der Kooperative haben wir so bummelig 10-12 Stück von diesen stärkeren Fernsteuerungen im Einsatz. Einziger Fehler bisher: Die Leute vergessen oft den Handsender auszuschalten, meistens sind dann die 9V Blöcke leer. Aber gegen menschliche Schusseligkeit kannst du nichts machen. In den kleinen Minihandsendern ist eine 12V Batterie eingebaut, die hält zig Jahre.
Gruss, Volker

---
http://Luxkalif.de.tl

Bitte täglich das warme Wasser neu erfinden!

 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
157744 Postings in 14362 Threads, 2607 registrierte User, 57 User online (0 reg., 57 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum