Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Neue Projektberichte Röhren-Projekte TU-Berlin online (Tech Talk: Röhrenthemen)

verfasst von Funker ® E-Mail, 25474 Hasloh (SH), 24.02.2017, 10:50

Hallo,

ZitatAlso wäre ja vielleicht mal interessant herauszufinden welchem Wickelschema der Ausgangsübertrager im 2796 folgt, ob es dort irgendwelche Besonderheiten gibt?

Von den Siemens Eladyn 250W Endstufen besitze ich 2 Stk. Die sind wirklich sauber durchkonstruiert. Die GK Wicklungen sind soweit man das erkennen kann in der Mitte des Trafos angeordnet Die sind auch nicht geschirmt. Aber es kommt eine sehr hohe Spannung raus, die Wicklung macht bei Vollausteuerung ca 2x200V. Die Eckfrequenz des RC Gliedes aus 20k und 30pF beträgt 265kHZ.

Bei meiner GU50 Bassendstufe gibts ein RC Glied über der Anoden der Endröhren. das hat 25kHz . Ausserdem Dämpfungsperlen in Gitter und Anoden der Endröhren .
Die Treiber der Endröhren 12B4 die als kath.folger aufgebaut und mit den Gittern der GU50 dc gekoppelt sind haben an den Anoden kleine Cs nach 0V.

Schaltplan der GU50 Endstufe.
[image]->zoom

Der Plan enthält einige Fehler. Sind aber im Gerät nicht drin.
So fehlen die Cs parallel zun Widerstanden in der GK.In jedem fall funktioniert das Eisenschwein.


73
Wolfgang

---
Ground your devices before they ground you!

 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
156568 Postings in 14274 Threads, 2597 registrierte User, 162 User online (10 reg., 152 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum