Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Frage zu Transistor Amp (Tech Talk: sonstiges)

verfasst von Funker ® E-Mail, 25474 Hasloh (SH), 02.03.2017, 20:42

Hallo Uwe,
ein AD133 hat man kaum in NF Amps verbaut mit Ausnahme von Durchsageverstärkern bei Bahn Bundeswehr usw. Andersrum war ein AD149 /150 in Wechselrichtern zu schwach um was reissen zu können.
Alle drei Typen hatten das gleiche Problem mit der max. zulassigen Sperrspannung. Ich habe viele AD133 verbraten bis meine Schaltungen liefen. Reverse Dioden über die CE Strcke war unbedingt Pflicht.
Bei WR Anwendungen hatte das auch den Vorteil das Blindleistung von Verbrauchern direkt in die Batterie zurückfloss .

73
Wolfgang

---
Ground your devices before they ground you!

 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
155699 Postings in 14211 Threads, 2585 registrierte User, 158 User online (1 reg., 157 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum