Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Roehrendaten1 | Roehrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Möglicherweise dumme Frage: Wann ist eine Röhre noch gut? (Small Talk: Off Topic)

verfasst von Kurt Schenk ® Homepage E-Mail, Niederrhein, 04.03.2017, 22:13

hartlHallo McKlirr,

das DaBla zur CV5220 schweigt sich diesbezüglich aus, da aber der Toleranzbereich neuer Röhren ziemlich gleich wie bei der E84L ist und auch die Anwendungen ähnlich sind, würde ich den Faktor 0,66 auch auf die KT88 und Verwandtschaft anwenden.

Hallo, Hartl,

Sencore stellt bei weniger als 70 % Katodenstrom die einwandfreie Funktion einer Röhre infrage. Zu Recht, wie ich meine. Denn im Praxisbetrieb hat sich mehrfach gezeigt, dass EL34 aus Gitarrenverstärkern, die unter diese Marke fielen, einfach schlapp machten. Da half auch kein Beschwören der Gitarrenjünger oder Regenerieren der Röhren. Verplemperte Zeit.

MfG Kurt
[image]

---
Weniger trinken, weniger rauchen,
öfter mal ein Büchlein kaufen!

 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
159430 Postings in 14483 Threads, 2633 registrierte User, 31 User online (0 reg., 31 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum