Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

ECC81 bzw. 12AT7 für eine ausgesprochene Audio / hifi Anwendung gesucht (Tech Talk: Röhrenthemen)

verfasst von hartl ® E-Mail, Wien, 05.03.2017, 12:55

Du jagst da einem Phantom nach. Diese Röhren haben Fertigungstoleranzen in der Gegend von ±20%. Bei den "besseren" Sorten wie E81CC, JAN-12AT7WA und 6201, wohlgemerkt, und das zu einer Zeit, als man noch ordentliche Röhren gebaut hat. Hier Röhren zu finden, die exakt den gleichen Klang erzeugen wie die Originalbestückung, ist ein Glücksspiel, Du müsstest hunderte Röhren durchprobieren - der Zufall ist nunmal ein widerlicher Geselle.
Ach ja, heute gibt es weltweit nur noch 2½ Produktionsstätten mit museumsreifen und abgerittenen Maschinen, am freien Markt kommt nur noch das an, was bei der Selektion für die wenigen verbliebenen Röhrengerätehersteller durchgefallen ist. Den Rest kann man sich an drei Fingern abzählen.
Stecke doch einfach NOS JAN-12AT7WA oder 6201 oder ein CV-Äquivalent rein, die halten lange und kosten nicht die Welt, und nach ein paar Tagen hast Du den Unterschied schon wieder vergessen.

Grüsse,
Hartl

---
Da streiten sich die Leut' herum
oft um den Wert des Glücks;
der Eine heißt den Andern dumm,
am End' weiß keiner nix.
Hobellied von Ferdinand Raimund (aus "Der Verschwender")

 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
155620 Postings in 14207 Threads, 2584 registrierte User, 73 User online (4 reg., 69 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum