Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

ECC81 bzw. 12AT7 für eine ausgesprochene Audio / hifi Anwendung gesucht (Tech Talk: Röhrenthemen)

verfasst von KT880 ®, 06.03.2017, 15:36

Hi,
da du einen symetrischen Verstärkeraufbau hast führen kleine Abweichungen
der Röhren, hervorgerufen durch leicht unterschiedliche Arbeitspunkte
und Verstärkung der einzelnen Röhrensysteme pro Röhre zu Abweichungen,
am Besten wären hier gematchte Röhren und zwar welche die beide Trioden pro Röhren gematcht sind. Und da fängt die Problematik schon an ....,
ob die GK das alles ausbügelt sei mal dahingestellt .
Also du hast nichts an der Ohren ....,;-)
nimm einen Spectrumanalyzer , schliesse den amp mit Lastwiederstand an,
speise ein 1 kHz Ton ein und wechsele die Röhren so lange,
bis die K2 Komponente verschwindet und nur noch K3 usw erscheint, dann klingt es sauber aber auch ein wenig steril
 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
155500 Postings in 14199 Threads, 2582 registrierte User, 222 User online (4 reg., 218 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum