Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

AÜ für 6S45 (Tech Talk: sonstiges)

verfasst von MadDad ®, 08.03.2017, 19:04

Hallo,

ich möchte mir den "6s45pe Eintaktverstärker" von Carsten hier aus den Leserbriefen nachbauen. Da ich Anfänger in diesem Thema bin, war ich mir nicht sicher ob mir die Leistung reichen würde. Daher habe daher erstmal einen Testaufbau erstellt (mit RC Siebung und mit alten EL84 Radioübertragern).

Dieser spielt jetzt seit dem Wochenende. Ich muss zugeben der Klang ist wirklich gut und die Leistung reicht mir an den Saba´s völlig aus. Das Setup hat jetzt schon meine Erwartung übertroffen.

Von daher möchte ich jetzt mit dem richtigem Aufbau beginnen.
Soweit ist ja alles klar, nur beim AÜ bin ich unsicher.
Ich dachte ich könnte den Reinhöfer AÜ 53.35 nehmen (Ra=5k; Kern M102b).

Passt der AÜ für das Projekt?
Ra sollte passen aber ist der Kern vielleicht zu groß? Reinhöfer benutzt für seine 6S45PSE Variante einen M65 Kern. Das macht mich jetzt unsicher.

Kann ein Kern eigentlich zu groß sein?

Evtl. gibt es ja noch die ein oder andere Empfehlung für einen alternativen AÜ. Ich bin da für alles offen.

Ich hoffe ihr könnt einen Anfänger hier weiterhelfen und Licht ins Dunkel bringen.
Tante Google konnte es jedenfalls nicht.

Gruß
Jürgen
 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
158176 Postings in 14388 Threads, 2620 registrierte User, 89 User online (4 reg., 85 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum