Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Roehrendaten1 | Roehrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

LR8 (Small Talk: Off Topic)

verfasst von Schiller72 ® E-Mail, 08.03.2017, 20:20

Hallo Volker, das ist eine gute Idee! :-) Einen alten Schukostecker mit metallischer Zugentlastung habe ich noch hier liegen. Besten Dank für den Tipp.

Hallo Hartl,
wenn ich mal von 8 mA Anodenstrom ausgehe und einer Spannungsdifferenz von 340 - 300 Volt = 40 Volt dann hätte ich 320 mW, die der LR8 "verbraten" muss.

Pthk = (125 °C - 30 °C) / 0,32 W - (125 K/W (TO-92) + 1,5 K/W (Montageübergang)) = 296,8 K/W - 126,5 K/W = 170,3 K/W

Das sollte doch eigentlich kein Problem sein und fast ohne Kühlkörper funktionieren, wobei ich vorsichtshalber doch einen vorsehen werde (auch weil ich noch nicht weiß was nach 115 Volt Trenntrafo und Spannungsverdoppler nun genau an Spannung in der Praxis ansteht). Oder irre ich hier ? :gruebel:

Viele Grüße
Steffen
 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
159558 Postings in 14491 Threads, 2636 registrierte User, 58 User online (3 reg., 55 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum