Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

EAGLE (Tech Talk: sonstiges)

verfasst von scary man ® E-Mail, 09.03.2017, 10:10

SteJan
scary man. Warum denkst Du in Frage stellen zu können was ich schrieb?

Ich habe lediglich die Äußerung 'Windows Only' in Frage gestellt. Wie ja bereits geschrieben läuft Sprint Layout bei mir mit wine unter OpenSuse 42.2. Jaja ich weiß, ´Emulator... Den benutzt sogar Kurt als Linux-Guru!


Ich arbeite im Prinzip seit 1989 als Unix Sysadmin, mit ist Wine durchaus bekannt und es emuliert für ein Programm die Windows API.
Was dabei heraus kommt ist ein Notnagel um ein solches Programm doch noch nutzen zu können wenn man darauf angewiesen ist, für mich ist das aber kein vernünftiger "Betriebszustand". Ich favorisiere dann eher eine virtuelle Maschine..habe auch in einer Solchen ein XP laufen um darauf mehrere Systeme z.B. zur FPGA und CPLD Entwicklung zu betreiben.


scary manWieso hältst Du Sprint Layout für völlig ausreichend wo Du doch bisher nur einfache einseitige Platinen damit erzeugt hast? ..oder nochmal: Warum denkst Du eine kompetente Aussage abgeben zu können, was qualifiziert Dich dazu?
Das ist halt meine Sicht der Dinge. Ob kompetent und/oder qualifiziert muss jeder für sich selbst entscheiden.
Ich fand die Kritik an Sprint Layout nicht unbedingt angebracht. Die Software kostet lediglich 30 EUR, da darf man die Ansprüche nicht so hoch ansetzen
Fakt ist: Mit Sprint Layout kann ohne Handbuchstudium sofort arbeiten.
Während Eagle gewisse Grundkenntnisse voraussetzt, halt RTFM...
Da verwende ich doch lieber KICAD als Alternative.
Das läuft auch ohne wine...

Trotzdem einen schönen Geburtstag,
:Geburtstag:

wünscht
Stefan

Das Programm ist sicher nicht überbezahlt, aber wenn man mit Mikrocontrollern hantiert ist es doch eher sehr eingeschränkt..


Danke für die Gratulation.

Gruß,

Holm

---
„In Zeiten der universellen Täuschung wird das Ansprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat“ George Orwell

 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
156580 Postings in 14276 Threads, 2598 registrierte User, 151 User online (3 reg., 148 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum