Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

AÜ-Anzapfung (Small Talk: Off Topic)

verfasst von Uwe Menrath ® E-Mail, Tauberbischofsheim, 10.03.2017, 23:14

Hallo Henning,

der Kern eines Eintakt-AÜs gerät bei seinem Bemessungsstrom nur wegen des Luftspaltes nicht in die Sättigung. Die Brummkompensationswicklung hat hierbei einen zu vernachlässigenden Einfluss, weil ihre Windungszahl recht klein ist (ca. 10% der Anodenwicklung, hängt von der Endröhre, deren Arbeitspunkt und dem Widerstand vor dem Siebelko ab) und von einem deutlich kleineren Strom durchflossen wird als der Endröhren-Anodenstrom.

---
Beste Grüße, Uwe

Ich danke allen, die nichts zur Sache beizutragen hatten und trotzdem geschwiegen haben!

 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
158183 Postings in 14388 Threads, 2621 registrierte User, 187 User online (1 reg., 186 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum