Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Bilder von innen (Tech Talk: sonstiges)

verfasst von RE 084 ® E-Mail, 41844 Wegberg, 11.03.2017, 14:33

Hallo zusammen,

so, noch ein paar Bilder vom Inneren.

[image]
Gesamtansicht.
Oben links die Anschlußleiste. Hier habe ich noch einmal zusätzlich
die Versorgungs- Heiz- und Gittervorspannung abgeblockt. In der Mitte
die Anodendrossel der KL1.

[image]
Oben der Oszillator. Von dieser Drossel wurde nur eine Hälfte genutzt.
Da hier eine Mittenanzapfung vorhanden ist, also kein Problem. Man könnte
auch die Rückkopplungswicklung doppelt wickeln und je eine Hälfte in den
Heizkreis der Oszillatorröhre schalten, dann entfällt die Drossel natürlich.

[image]
Links der Übertrager mit einem Übersetzungsverhältnis von 1:8, reicht aber
nicht so ganz aus....

[image]
Die gestutzte Turmspule. Die noch vorhandene Antennenwicklung wollte ich
eigentlich zur Ankopplung an die KL1 nutzen. Nachdem ich beim ersten Messen
mit dem Oszi (1:10 Tastkopf) schon jede Menge Resonanzmüll beim Durchstimmen
auf dem Schirm hatte, habe ich diese Idee fallen gelassen.
Die Röhrenfassungen sind auf eine 4mm Pertinaxplatte montiert welche mit
Abstand zum Gehäuse montiert ist. Dadurch können die Röhren sehr tief in die
Zylinder gesteckt werden. (tiefer gelegt !:-D )

Gruß,
RE 084

Nachtrag:
wer sich über scheinbar fehlende Bauteile und/oder unsinnige Leitungen
wundert sollte wissen, das in manchen Gewebeschläuchen noch schnöde
Widerstände versteckt sind!!

---
RE 084 heisst Hans und kommt aus 41844 Wegberg (NRW)

 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
156552 Postings in 14273 Threads, 2597 registrierte User, 158 User online (4 reg., 154 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum