Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Hochvolt-Netzteile mit LR8 und Bipolar- bzw. MOSFET (Tech Talk: Röhrenthemen)

verfasst von Schiller72 ® E-Mail, 12.03.2017, 00:16

Hallo Michael,

Danke Dir für die schnelle Antwort. Ja, irgendwie nehmen fast alle MOSFETs ... warum auch immer. ;-) Aber wenn es keine Nachteile mit sich bringt, nehme ich auch den IRF820, dazu liegt er ja auch hier (neben seinem Kollegen TIP50). :-)

Die Variante mit den Z-Dioden wird auch häufig verwendet, wie ich gelesen habe. Ich kann ja das auch mal testen und hören, ob es einen Unterschied gibt. ;-)

Viele Grüße
Steffen
 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
156507 Postings in 14270 Threads, 2597 registrierte User, 161 User online (3 reg., 158 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum