Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Netzteil auslegung (Small Talk: Off Topic)

verfasst von Franzose ®, 14.03.2017, 21:48

Hallo Wolfgang,


klar ist das voll übertrieben. Selbst nen 60Watter mit kleineren Röhren halte ich (für mich) übertrieben, die Leistung werde ich niemals benötigen.

Anfangs wollte ich nen Gegentakter mit LV3N bauen. Leider hab ich nicht mehr genug Lampen, und bei Oppermann sind sie mittlerweile ausverkauft.

Dann der Plan mit der SRS551 nen Eintakter in UL/Triode zu bauen. Es ist aber einfacher gute gegentakt-AÜ´s zu finden, als gute eintakt-AÜ´s die dann noch den Anodenstrom mitmachen. Auch eine frage des Budgets... wie immer....

Dafür wird beim gegentakter das Netzteil anspruchsvoller, da ich keine 2 Monoblöcke bauen wollte. Der Netztrafo wird wohl ein brecher.

Klar kann mann laut Datenblatt auch 160W aus 2 dieser Röhren holen, aber das brauche ich nicht. Der Reiz dieser Röhren ist das offene System....

Grüße aus F
Thomas

---
Grüße aus F
Thomas

 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
155562 Postings in 14203 Threads, 2585 registrierte User, 178 User online (3 reg., 175 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum