Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Motorradakku - mit Anlasser ! (Tech Talk: sonstiges)

verfasst von Carlo M ® E-Mail, Köln-Aachener Raum, 15.03.2017, 23:32

Hallo Uwe,

ZitatDen Regler meiner BMW habe ich auf 14 V bei 20°C eingestellt

das halte ich auch erfahrungsgemäß für passend (in meinem Umfeld habe ich stets bei reiner IU Ladung auf 14,1 V eingestellt). Um die letzten % noch hineinzubekommen, könnte man über einen Widerstand etwa 1/100 der C20 Kapazität als Ausgleichsladestrom fließen lassen. Diese geringe Gasung mit Rekombination des zerlegten Wassers im Elektrolyten schadet nicht.

Wenn Gel-Akkus rund werden stimmt etwas mit der Peripherie nicht, der Akku ist unschuldig. Zudem lassen sich teilweise "runde" Akkus auch wieder heilen (gutladen).

---
Gruß

Carlo M

--------------
Machen ist wie wollen, nur krasser.

 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
157437 Postings in 14344 Threads, 2609 registrierte User, 164 User online (1 reg., 163 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum