Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

LCR T4 ESR Tester TE461 (Small Talk: Off Topic)

verfasst von arthur ® Homepage E-Mail, 60435 Frankfurt am Main, 20.03.2017, 00:39

Habe mir vor einem Jahr einen MK-168 gegönnt,
siehe Ebucht 272591202346.
Hat Gehäuse für Batterie, Adapterplatte etc.
Messe gerade Darlingtons aus China aus (2SD1071) aus.
18 von 20 hat er für gut befunden, die beiden anderen habe ich dann in der Schaltung getestet, da waren sie auch gut. Hier ist natürlich der Strombereich beim Messen so eine Sache, Holm hat ja auch darauf hingewiesen.
Bei Kondensatoren und Widerständen ist das Ding gut, Induktivitäten na ja, Halbleiter ok. Kennt auch Thyristoren und Schottkys. Einen AUY21 zeigt er als P-JFET an, den AC152 erkennt er als PNP mit B=138. Dioden über CE sieht er auch.
Ist für den Preis (knapp 20 EUR) sehr schön gemacht, µP gesockelt, Stecker für 9V von außen etc.
Aber hat halt auch seine Grenzen. Was hat man nur früher ohne solche Geräte gemacht...ging ja auch.

Gruß
arthur
 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
157294 Postings in 14333 Threads, 2607 registrierte User, 171 User online (4 reg., 167 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum