Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Klar ist der Tatran Haitech - Akku drin - kurze Messung (Tech Talk: sonstiges)

verfasst von Klaus (FTL) ® E-Mail, Mitteldeutschland, 20.03.2017, 13:31

Hallo Peter,
der neu Gel-Akku ist drin.
Ein paar schnelle Messungen zeigen, das bei vollem Licht nicht viel
zum Laden übrig bleibt. Die Spannung übersteigt kaum 13,5 Volt. Ohne Licht
sind es immerhin 14,8...15V.
Wobei die Frage bei mir aufkommt, früher war es ja auch Nachts dunkel.
Und da waren die Verhältnisse ähnlich, sollte es da auch nicht geladen haben ?

Habe noch nichts am Regler verstellt. Das hole ich mal nach, wenn ich
mobil messen kann.

Noch ein Satz zur Entsorgung des alten Akkus.
Das ist in Freital ein echtes Problem. Der städtische Entsorger nimmt die
Säureakkus nicht an. "Schaffen Sie es dahin, wo gekauft" - bei Internetkauf
eine tolle Sache, da ist ja das Porto teurer, als der Pfandschein.
Ein Recyclinghof gibt es auch nicht. Zum Glück bin ich ab und zu in einer
Werkstatt, die haben mir den Akku abgenommen...
Der Chef der Werkstatt meinte, ich hätte auch bei ihm kaufen können. Oh, wie
peinlich - Schei.. Internette Versuchung. Er verkauft Gel- und Säure-Akkus.
Sein Fazit: Gel ist nicht toll, er empfiehlt Säure Akkus.
Na dann wollen wir mal testen.

Gruß Klaus
dessen Roller nun wieder schnurrt (wie lange ?)

---
„Ein kluger Mann widerspricht nie einer Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut.“
(Humphrey Bogart)

 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
157443 Postings in 14344 Threads, 2609 registrierte User, 165 User online (2 reg., 163 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum