Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

altes Keithley 160 (Tech Talk: sonstiges)

verfasst von MartinM ® Homepage, Biedenkopf, 04.06.2017, 00:10

was die Gehäusebelüftung anbelangt ist die Kiste wirklich grenzwertig.
Sowas mögen ICs nunmal nicht. Da tun sich andere Hersteller aber auch nicht mit Ruhm bekleckern, zB die kleinen Nixiezähler von W+G, die Kisten werden noch heißer. Will man einen der so gebaut ist daß er ewig leben könnte dann wirds wohl eher das viermalsogroße Philips oder einer von den dicken Russen :-)

Aber du weist selber wie die Bastler heute drauf sind, den meisten ist ein normales Oszi schon zu groß auf der Werkbank.
Man könnte solche Problemchen auch so lösen wie SD, also mit einem nervig lauten Lüfter hinten drin. Bei den empfindlichen Konstantstromquellen ist dann natürlich wieder fraglich wie stabil die dann noch sind wenn sich alle 3 Minuten die Temperatur etwas ändert

lG Martin

---
- die warme Mess-Ecke -
http://www.wellenkino.de kontakt: martin(ät)wellenkino.de

 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
157744 Postings in 14362 Threads, 2607 registrierte User, 173 User online (0 reg., 173 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum