Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Netzteil ist zu fleißig (Tech Talk: Röhrenthemen)

verfasst von Carlo M ® E-Mail, Köln-Aachener Raum, 08.06.2017, 23:51

Hallo,

McKlirrhi, die Anodenspannung ist das Eine - sie auf die 350V zu bringen. Mindestens genauso wichtig finde ich dass die Heizspannung runter auf die 6,3V gebracht wird. Aber ich glaube da hattest Du schon was mit Widerständen in Arbeit. Es wäre sehr schade um dieses von Dir sehr anspruchsvoll komplett neu aufgebaute Gerät :ok: :ok: an Spannungsfehlern leiden würde.

Gruß McKlirr

das Thema Heizspannungsgenauigkeit hatten wir hier doch auch schon öfters. So extrem schlimm finde ich die angegebene Spannung noch nicht, es gibt Toleranzen. Frei nach Einstein: alles ist relativ.

---
Gruß

Carlo M

--------------
Machen ist wie wollen, nur krasser.

 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
158162 Postings in 14388 Threads, 2619 registrierte User, 166 User online (0 reg., 166 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum