Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Netzteil ist zu fleißig (Tech Talk: Röhrenthemen)

verfasst von radio-volker ® Homepage E-Mail, Trentino (TN), 09.06.2017, 13:22

Servus,
Logisch, das ist ein eleganter Weg, aber in seinem Falle passen die Windungen nicht drauf, sonst hätte Martin das schon gemacht.
Diese ganze Gewürgerei mit Lade-C Anpassung,Sieb Beton Widerständen usw usw. hat übrigens absolut nichts gebracht. In AB oder B Schaltungen muss das Netzteil hart sein, also Klotzen und nicht Kleckern. Ich hätte sogar die GZ34 ausgebaut und gegen eine 83 getauscht, die Fassung halt tiefer gelegt unterm Chassis, damit die Bauhöhe wieder passt. Da hätte der Amp dann noch lastunabhängigen Anodenstrom. Bloss keinen Sand verbauen in so einem Teil, wäre der glatte Frevel.
Mal sehen,was beim Trafo rauskommt, da kann er ja anpassen, 12V sec. 15V sec usw. ist alles machbar.
Gruss, Volker

---
http://Luxkalif.de.tl

Bitte täglich das warme Wasser neu erfinden!

 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
158127 Postings in 14387 Threads, 2618 registrierte User, 166 User online (0 reg., 166 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum