Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Netzteil ist zu fleißig (Tech Talk: Röhrenthemen)

verfasst von McKlirr ®, 09.06.2017, 21:03

radio-volker
Also mit dem Nachteil leben oder Dieters Vorschlag: 2 x 2N4007 einbauen.
Der Imperator ist da eben ein Kompromiss.

hi,
mit 2x 2N4007 ist es noch nicht mal Kompromiss :ui:

mit 2x 1N4007 könnte es aber was werden :-D

Ich hätte zur Gleichrichtung von vornherein entweder auf eine Greatzbrücke oder Zweiweggleichrichtung mit 1000V/1A Si-Dioden gesetzt. Richtig gemacht gibts auch keinen Rippelstress (mehr Spielraum bei der Dimensionierung der Siebkette). Eine zeitverzögerte Anschaltung der Anodenspannung, erst wenn die Röhrenkatoden Betriebstemperatur haben, wäre der nächste Schritt gewesen.

Gruß McKlirr
 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
158127 Postings in 14387 Threads, 2618 registrierte User, 165 User online (2 reg., 163 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum