Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Dynamisches Mikrofon: Rauschen vs. Impedanz ??? (Tech Talk: sonstiges)

verfasst von Christian ®, Österreich, nähe Linz, 11.06.2017, 22:08

Hallo,

hmm, messen kann ich die beiden Mikros nicht, ich möchte eines (in dieser Preisklasse) neu kaufen und dieses neben einigen anderen Aspekten vor allem nach minimalem Rauschen (betrachtet incl. passendem Vorverstärker) auswählen. Ich gehe aber davon aus das der Gleichstromwidersand im allgemeinen nicht sehr viel unter der Impedanz liegt.

Auch stellt sich die Frage warum die Impedanz so unterschiedlich ist. Nur dünnerer Draht um Gewicht an der Membran zu sparen? "Mehr" Windungen, also auch höherer induktiver Anteil und dadurch auch höhere mag. Einstreuempfindlichkeit? Übertrager direkt im Mikro?

Die Frage nach dem Umgebungsrauschen ist sicher auch sehr berechtigt, im prof. Studiobereich wird das zwar erst in der Liga der teureren Kondensatormikros schlagend - andererseits steht mir so was von der Raumakustik bei weitem nicht zur Verfügung...

Christian
 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
158163 Postings in 14388 Threads, 2619 registrierte User, 194 User online (0 reg., 194 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum