Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

HF Powerröhre testen (Tech Talk: Röhrenthemen)

verfasst von AZ11 ®, 19.06.2017, 13:23

Das das mit einem Bügeleisen klappt hab ich Zweifel,das ist bei Kurzwelle wohl schon eine ziemlich "induktive Last" ;-)

Giebt doch so induktionsarme Dünnfilmwiderstände in TO220 Gehäuse,daraus liesse sich doch sicher ein geeigneter Kilowatt Testverbrater zusammensetzen ?

(Mister "alles scheisseteuer aber trotzdem -preiswert bei Fitek Audio-" hat wohl auch einen größeren,durchaus interessanten Funktechnikposten angelandet. Ich bin spitz auf seinen Siemens Kleiderschrank und den R&S SK050,aber niemals für 1000 Euro :no: Wenn nochwer spitz ist,sollte man sich vor einer Auktion vieleicht mal absprechen,damit man sich nicht wie es hier öfters passiert gegenseitig den Schnapp zerschiesst :-P )

Grüsse,
der Jens
 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
158144 Postings in 14388 Threads, 2618 registrierte User, 181 User online (3 reg., 178 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum