Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Roehrendaten1 | Roehrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Windkraft oder Windei? (Small Talk: Off Topic)

verfasst von Hardy1974 ®, 04.08.2017, 13:21

scary man
Ich fahre überhaupt keine KKW herunter, aber selbst ohne das ständig zu tun weiß ich das es da ne Notabschaltung gibt.

Lesen, verstehen, nachdenken, antworten. In dieser Reihenfolge Holm. Und nicht die Punkte 1-3 auslassen. Es ging eindeutig darum, dass Solaranlagen aus der Warte des Netzbetreibers abgeworfen werden können und später wieder aufgeschaltet. Genau DAS geht mit KKW eben nicht - nach einer Notabschaltung steht das Ding erstmal paar Wochen. Man muss Dir wirklich alles erklären wie bei der Sendung mit der Maus.

scary manWenn Du glaubst Du bist hier ne Zierde bist Du auf dem Holzweg und ums Dir näher zu bringen: Mein Ton ist für solche Leute wie Dich angemessen, dr hat sich bewährt. Mir ist in meinem Leben nicht nur ein solches Heißluftgebläse über den Weg gelaufen.

Ach, die alte Holm-Leier: Alles Heißgebläse, außer Dir selbst. Du weißt alles, Du weißt auch alles besser (alles!), alles andere sind Heißluftgebläse. Ich bin ziemlich sicher, dass diese Ansicht Dir in Deinem Leben schon sehr häufig geschadet hat. Lerneffekt allerdings Null.

hardy1974A. Siehe oben, Dein Tonfall ist unannehmbar.

scary man..interessiert mich die Bohne..

Weiß ich mein Guter. Schön zu sehen wie Du in wirklich jede Fettgrube stampfst.

hardy1974
B. A6 ist ein typischer Dienstwagen für leitende Angestellte. Hast Du aber eher weniger mit zu tun, nicht wahr.

scary manDu beantwortest meine Frage nicht, warum hat der so ein Scheißhaus gekauft?

Das ist seine Entscheidung. Viele Leute fahren das Auto (ich weiß, Holm, ich weiß - "Leute, fresst mehr Scheiße bli bla blubb"). Ich gehe auch davon aus dass Du in seiner Position ähnlich entscheiden würdest (wozu es nicht kommt, denn Leute wie Du werden kein angestellter GF).

hardy1974
A. ein Mazda 626 ist _kein_ A6

scary manDas ist mir auch schon aufgefallen, deswegen hauen Deine Berechnungen für Reparaturkosetn auch hinten wie vorne nicht hin.

Das sind keine "Berechnungen" sondern Rechnungen. Bei mir die Wasserpumpe, beim Chef Ölwechsel Getriebe.

scary man
Soll ich meine Frage nochmal wiederholen warum der so ein Scheißhaus gekauft hat?

Soll ich Dir nochmal sagen dass das seine Entscheidung ist? Aber ich weiß: Holms Entscheidungen sind immer und alle richtig, alle anderen irren sich permanent.

hardy1974B. Das Öl welches Du im Netto kaufst ist _kein_ Getriebeöl für einen A6

scary man[ ] Du kennst Dich aus!

Der dümmliche Versuch einer Provokation, nicht mehr. Auf Dein Niveau lasse ich mich allerdings nicht herunter.

scary manKümmere Dich um die Ölspecs für einen M6 und dann versuche mich weiter voll zu latschen..

Warum sollte ich?

hardy1974
C. Ein Leasingfahrzeug wird stets bei der Vertragswerkstatt gewartet. Dass dort Öl und -wechsel teurer sind als Dein Öl vom Netto sollte selbst Dir unmittelbar einleuchten.

scary manDein Chef ist nicht sonderlich schlau, kein Wunder, der hat ja Dich eingestellt...

Dann erklär mir doch mal was daran falsch ist? Natürlich ohne Kenntnis des Leaingsvertrages. Na, großer Hellseher Holm? Was soll mein GF anders machen, jetzt, mit dem großen und schlauen Berater Holm?
Im Übrigen auch hier: Der dümmliche wie misslungene Versuch einer Provokation.


hardy1974Das Argument, dass die Reparaturen bei Verbrennern erheblich teurer sind als bei Elektrofahrzeugen war in meinem allerersten Beitrag beschrieben.

scary man..ja... und es war von vorne bis hinten erstunken und erlogen.

Dummfug. Du hast einfach nur den verlinkten Beitrag nicht gelesen und/oder nicht verstanden. Noch einmal wie in der Sendung mit der Maus: Manche Menschen können oder wollen die Wasserpumpe nicht selbst austauschen. Andere Menschen wiederum wollen die Garantie der Autowerkstatt nach der Reparatur in Anspruch nehmen, die man bei Eigenwechsel nicht hat. Andere wiederum sind noch in der Garantiezeit und müssen deshalb auf Originalteile und Werkshändler zurückgreifen. Jetzt klarer, Holm?


Es gab darüber Diskussionen, weil einige einfach nicht einsehen konnten, dass manche ihre Wasserpumpe beim Boschdienst wechseln lassen, was naturgemäß "ein wenig" mehr kostet als der Selbsteinbau.

scary manBoschdienst ..:-)

Klar sind die teurer..aber zu mindest hier nicht zu gebrauchen. Die wechseln Dir das Auto um die kaputte Schraube rund herum und finden den Fehler nicht..

Mein Boschdienst ist halt anders (und sehr viel günstiger als der Werkhändler).

scary man4. wieso halte ich das afür eine unbewiesene Behauptung?

hardy1974Ich werde sie Dir auch nicht beweisen.

scary man..weil das Deine Fähigkeiten bei Weitem übersteigen würde..

Soll ich Dir etwa die Originalrechnung scannen? Nöö Holm...vermutlich kennst Du Dich einfach nicht gut genug in dieser Materie aus, um mitreden zu können - mitreden willst du aber bei allem.


hardy1974Siehe oben Holm: Schaum vom Mund wischen und sich wieder benehmen wäre angebracht, um ernstgenommen zu werden.

scary manDu wirst mich nicht dazu bringen Schaum vor den Mund zu bekommen, Du kennst mich sehr schlecht.

Och Holm, das ist mir ehrlich gesagt nur recht. Dein Verhalten hier - "Benehmen" wäre zuviel gesagt - reicht dafür, Dir fern zu bleiben. Ich kenne genug Immerbesserwisser von Deiner Sorte. Je älter sie werden, umso frustrierter werden sie, weil andere, angeblich viel Dümmere, an ihnen vorbeiziehen, monetär wie hierarchisch. Und genau aus diesem Grund wird es bei Dir vermutlich mit den Jahren noch schlimmer werden.

scary manMir ist es auch völlig Brust ob Du mich ernst nimmst oder nicht, aber Du darfst Dir sicher sein das ich nicht der Einzige bin der Dich nicht mehr ernst nimmt, hast ja auch genügend Gründe dafür geliefert.

Netter Versuch, das Auditorium hier hineinzuziehen. Nur zur Info: Ich habe noch keinen Ordnungsruf von nem Admin erhalten und auch noch keine Sperrandrohung. Denk mal drüber nach.

scary manWas bist Du eigentlich? ..unterbezahlter Agit-Prop? So eine Art Gutmenschenminnigöbbels? Ökonazi?

Beleidigungen sind die Argumente der Verlierer Holm. Lass es einfach gut sein mit Deinen Beiträgen.

scary manFrag mal Deinen Chef ob er sich von der Audi-Boschdienstmafia manchmal über den Löffel balbiert vorkommt...

Du weißt echt nichts, Null, über GmbHs, Autoleasing, Angestellte GF, oder? Da frage ich mich echt, wieso Du dann trotzdem zu allem Deinen unüberlegten Senf hinzugeben musst.
Thread gesperrt
 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
159487 Postings in 14489 Threads, 2635 registrierte User, 183 User online (3 reg., 180 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum