Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Roehrendaten1 | Roehrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

audiolab 8000c (Tech Talk: sonstiges)

verfasst von DB (Landei) ®, 12.08.2017, 08:55

Hallo,

radio-volkerPotis und Buchsen sind über tragende Aluprofile steif mit der Platine verbunden, da bewegt sich nichts.
das ist zweckmäßig. Gerade mit Buchsen und Potis, die direkt auf Platinen angelötet wurden, hatte ich schon einige Probleme.

radio-volker
Selbst im Netzteil ist zur Stabilisierung kein Dreibeiner sondern 2 Pfade mit BC560B, man hat den ganzen VV auf diesen Transistor standardisiert.
Ob die im Netzteil auch rauscharm gewählt worden sind?
Wenn es konsequent angegangen wurde, hat man sich über eine rauscharme Spannungsstabilisierung auch Gedanken gemacht.
Bein Bau irgendwelcher extrem rauscharmer Schaltungen wird die Betriebsspannung gern vergessen.


MfG
DB

---
Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht.
Thomas Jefferson (3. amerikanischer Präsident, 1743-1826)

 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
159487 Postings in 14489 Threads, 2635 registrierte User, 180 User online (1 reg., 179 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum