Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Siemens Endstufe mit Überlastproblemen (Small Talk: Off Topic)

verfasst von Jürg Baier(R) Homepage E-Mail, CH-4433 Ramlinsburg, 13.03.2012, 22:18

Ein Hallo in die wiederum etwas abschweifende Runde,

Es steht offensichtlich nicht mal definitiv fest, das der Selenradiator der Erzeuger der Gittervorspannung ist. Vielleicht ist es ja der Maikäfer rechts unten davon. Der Elko an dieser Stelle würde ebenfalls gut dazu passen.

Man sollte einfach systematischer vorgehen und sich nicht in Spekulationen verlieren oder sinnlose Bauteileaustauschorgien veranstalten! Also als Erstes mal am Selen was ablöten und bei gezogenen Endröhren messen, ob dann die Gittervorspannung auch weg ist, wenn es denn sooo schwierig ist den Weg des Bias-Drähtchens im Drahtverhau zu verfolgen. ;-)
Ist die Spannung noch da, dann bitte beim Mäikäfer weitermachen!

Viel Erfolg bei der spannenden Suche!
Jürg
 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
145350 Postings in 13428 Threads, 2459 registrierte User, 93 User online (0 reg., 93 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum