Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Wie sollte man schalten? (Tech Talk: sonstiges)

verfasst von mb(R) E-Mail, Niederlande, 28.03.2012, 15:58

Hallo Dieter!

McCoy-TynerAchtung. Man kann auch einen Zweiweggleichrichter mit zwei Elkos aufbauen, bei denen die Verbindung beider Elkos an der Mittelanzapfung hängt und eine Dioden-Vollbrücke verwendet wird. Sehr sinnvoll, wenn hohe Spannungen benötigt werden.

Deine Aussage passt, wenn man mit Halbleiterdioden oder Einzel-Roehrendioden in der Art und Weise arbeitet, die Du beschreibst.

Ich bezog mich explizit auf eine 'konventionelle' Zweiweggleichrichtung mit einer Anodenspannungswicklung, deren Mitte auf Masse gelegt wird, und deren 'heisse' Enden an die Anoden eines Roehrengleichrichters mit zusammengelegten Katoden gehen, gefolgt von einer konventionellen Siebkette:

mb...bei Zweiweggleichrichtung am besten in der Leitung zwischen Wicklungsmitte und Nullpotential...

Der Text war also eine konkrete Antwort auf eine konkrete Frage, keine allgemeingueltige Betrachtung aller moeglichen Faellen, wie von Dir angenommen:

McCoy-TynerDer Ausdruck "Zweiweggleichrichtung" ist IMHO diesbezüglich begrifflich nicht eindeutig und mein nur, dass im Unterschied zur Einweggleichrichtung beide Halbwellen genutzt werden. In dem von mir beschriebenen Fall ist es nicht sinnvoll, in der Wicklungsmitte zu unterbrechen.

Der Kontext war eigentlich eindeutig, wenn man die Frage des Threadstarters betrachte.

Wenn man den Test aus diesem Zusammenhang herausnimmt, hast Du natuerlich Recht, da gibt es dann Sonderfaelle wie den Deiningen zu betrachten, aber auch solche wie Spannungsverdoppler nach Delon und aehnliche Schaltungen - und normale Brueckengleichrichtung (beide letzteren haben natuerlich keine Mittenanzapfung am Trafo noetig).

Gruesse

Micha
=->

---
What is worth dying for, is worth killing for...
(William Shakespeare, Richard III)

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
145356 Postings in 13428 Threads, 2459 registrierte User, 105 User online (3 reg., 102 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum