Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Problem bei UKW-Abgleich (Tech Talk: Röhrenthemen)

verfasst von Rainer Fredel ® Homepage E-Mail, Bonn, 19.04.2012, 15:04

Hallo Martin,

grundsätzlich muss die Regelspannung für den Abgleich auf einen festen Wert, mit einem ext. Netzgerät eingestellt werden. Ansonsten ändert sich die Regelspannung mit der Filtereinstellung und damit die Verstärkung.

Dadurch gibts du ja schon die Erklärung, warum die optimale Sendereinstellung immer neben dem Abstimmpunkt liegt.

Die verschobene Ratio-Kurve kann ausser einem fehlerhaften Abgleich auch einen defekten Ratioelko (4µF) haben.

MfG

Rainer
 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
146459 Postings in 13513 Threads, 2463 registrierte User, 32 User online (4 reg., 28 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum