Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Anodenspannung mittels Kaskade? - Dimensionierung? (Small Talk: Off Topic)

verfasst von electronicfox ® Homepage E-Mail, 22.04.2012, 15:46

Hallo!

Probiers mit den Ladeelkos von alten PC-Netzteilen. Haben so um die 330 bis 560µ bei 250V. Die Dioden sollten halt wenigstens 1N5407er sein, wegen den Ladenströmen. Bei einigen TFK-TVs aus den 60ern hat man das auch gemacht um 600VDC zu gewinnen um diese anschließend wieder mit Regelröhren wieder auf 380VDC gewandelt und sogar noch die 24VDC produziert damit.

Schöne Grüße!

---
Quam quisque norit artem, in hac se exerceat!
-> Jeder soll sich in der Kunst üben, die er gelernt hat!

 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
151479 Postings in 13926 Threads, 2532 registrierte User, 141 User online (4 reg., 137 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum