Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Anodenspannung mittels Kaskade? - Dimensionierung? (Small Talk: Off Topic)

verfasst von Gomez, 23.04.2012, 15:27

Hallo Georg,
wenn Du an Deine 100µF noch zwei Nullen dranhängst und dann davon 16 Stück hast, dazu noch 18 Dioden die 5A aushalten, oder das was der Trafo an Mehr hergibt, 3A sollte er möglichst haben, dann sollte das gehen, damit kommst Du dann auf etwa 200V und 35mA.
Diese Anlage wirkt dann auf den Trafo in der erste Sekunde fast wie ein Kurzschluss, also besser nicht öfters hintereinander ein- und ausschalten.

Gruß,
Gomez
 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
148742 Postings in 13710 Threads, 2494 registrierte User, 120 User online (0 reg., 120 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum