Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Bakelit-Gehäuse veredeln (Tech Talk: Röhrenthemen)

verfasst von a_boettcher ® E-Mail, Duisburg-Huckingen, 05.05.2012, 00:43

Hallo Freunde,

beim Stammtisch neulich in Mülheim war es sehr schön. Ich habe so viele nette Gespräche gehabt mit vielen von Euch. Lieber Jogi, Du hast über die Jahre so eine wunderbare Gemeinschaft geschaffen, dafür kann Dir gar nicht genug gedankt werden!
Aber zur Sache konkret: Ich erwarb ein kleines hübsches Radio mit Bakelitgehäuse, das ich jetzt aufarbeiten möchte. Technisch gibt es kaum Probleme, es spielt ja sehr schön. Der Netzschalter am Poti schaltet nicht mehr aus. Ich will es aber lieber nicht zerlegen, um es zu reparieren, weil ich Sorge habe, dass es hinterher vielleicht Schrott ist. Also werde ich einen separaten Schalter einbauen.
Das Bakelitgehäuse hat einen fetten Ausbruch (OK, vielleicht Bombenschaden aus WW2), das habe ich mit einem 3 mm Sperrholz kaschiert, welches ich eingeklebt habe. Aber das gesamte Gehäuse will ich optisch aufwerten in dunkelbraun. Was mache ich da am besten?
Mir fällt dazu ein, dass ein Einwichsen mit dunkelbrauner Schuhcreme gut sein könnte. Das würde das Holzimplantat passend färben. Aber wäre das auch gut für das Bakelit? Was meint Ihr? Was wäre sonst vielleicht besser geeignet?

Viele Grüße,
Andreas
 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
148035 Postings in 13642 Threads, 2484 registrierte User, 32 User online (5 reg., 27 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum