Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Röhrendaten1 | Röhrendaten2 | Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Drehbank und so...und wichtige Fragen...?! (Small Talk: Off Topic)

verfasst von holm(R) E-Mail, 08.06.2012, 16:16

luckyman22Hallo,

ich habe den Schutzschalter höher gestellt,jetzt löst der nach 30min aus,den Motor kann mann kaum noch anfassen,so schwitzt der,nur Leerlauf!
Denke,Isolationsfehler,das Teil ist etwa 50 Jahre alt.

Mein Lehrer war hier,haben dann die Maschine in Ruhe gelassen und feilen geübt(klasse,mmmhhhh,aber ich hab jetzt einen Satz neuer Feilen....).

Der meint,der Motor ist im A.sch.
Was kostet sowas?
Verbaut ist 3 Phase,700/1400 U/min,0.75KW,ich möchte einen 1.5KW einbauen.
Glerich 100U und FU?

Hundertwas?
Du hattest einen Dahlander Motor mit umschaltbarer Polzahl.
Ja, nimm einen FU und einen 1..1,5KW Motor.


Als nächstes Steht der Kauf/Bau einer Bügelsäge an,mit der Flex ist echt nervig.

Mein Lehrer meinte,er könnte günstig eine kleine Fräsmaschine bekommen,allerdings in der DDR gebaut.
Ist aber auch schon über 50 Jahre alt,einiges an Zubehör dabei.
Taugen die was?

Nö. die taugen Nüscht. Ich als Ossi weiß das.
Gib Bescheid wo ich das Ding abholen kann, damit nicht noch was Schlimmes passiert. Die Ossis haben 40 Jahre lang nur Scheiße produziert...
Röhren und Werkzeug taugt sowieso nix, sieht man ja am Trabant...



Aber was anderes:

Ich arbeite als Mechatroniker bei einer 4mA für Photovoltaik.
Da sieht es durch die Kürzung der Solarförderung nicht unbedingt soooo gut aus,Lohn gibts oft erst am 10. oder 12.

Hör mir blos mit diesem Mist auf. Solarworld und Konsorten sind hier wie Pilze aus dem Boden geschossen (Freiberg, Silicon Saxony). Alles Andere wurde verdrängt .. und dann die Leute nur als Leiharbeiter zu hungerlöhnen anstellen. Frage nicht was ich für einen Hals auf diesen Fettsack Asbeck habe...


Ich denke daher an (zunächst) nebenberufl. Selbständigkeit im Bereich Dienstleistungen.
Und zwar Tuning/Mods von Scootern&MTBs,Handel,Reparaturen,Hausmeisterservice,Anfertigung von Spezialteilen,etc...
Ich habe ja so einiges an Ausrüstung incl Bulli,habe mein Geld immer in Werkzeug angelegt statt nach Malle zu fliegen.
Bin körperlich fit und hab null prob,15Std/Tag zu arbeiten,wenn es sich rechnet!

Überlege 2mal. Schaue Dich um, ob Du nicht wo Anders einen vernünftigen Job bekommst (Kein Photovoltaik! Das Zeug lohnt hier ohne Förderung nicht, deswegen geht es jetzt auch ein).


Was gibt es da an behördlichen Auflagen zu erfüllen?


Das willst Du gar nicht Alles wissen.
An und für sich ist es unmöglich hier in ein Kleingewerbe zu betreiben.
Jeden Tag steht ein Arsch auf, der berechtigt ist Dein Geld zu beziehen.
Nicht nur Berufsgenossenschaften und Handwerkskammern, da gibts eine Verpackungsmittelverordnung, GEZ, das Finanzamt, Stiftung EAR und andere kriminelle Vereinigungen.


Bekommt man beim Arbeitsamt z.B Förderung für den Start?

Ja. Zu meiner Zeit ganz gut. Ich habe 1 Jahr lang 1100/Monat bezogen, danach noch ein halbes Jahr 400 und wohl nochmal ein Vierteljahr.
Das zählte nicht als Einkommen und dafür waren keine Steuern abzuführen.
Das hieß Gründerzuschuß, frage mich aber nicht wie das heute läuft, die basteln ständig daran rum. Unbedingt bei voller Slbständigkeit eine Freiwillige AL Versicherung abschließen, wenn das noch geht.
Offensichtlich soll das auslaufen, die Preisgestlatung über die Jahre: 33 Euro, 21 Euro, 19 Euro, 32 Euro, 64 Euro und ich glaube nächstes Jahr 12x Euro. Die wollen die Leute da rausdrängeln wie es aussieht.


Ich habe keinen Bock,irgendwann als Arbeitsloser rumzulungern und dann Futter für die Zeitarbeitsbuden zu werden!

lg:

Rene


Na Sowas aber auch. Kein RTL mit Bier?

Gruß,

Holm

---
„In Zeiten der universellen Täuschung wird das Ansprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat“ George Orwell

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
145346 Postings in 13428 Threads, 2459 registrierte User, 126 User online (7 reg., 119 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum